Bereits 199 Seiten mit


Hennersdorfer-Events



alle Seiten Gemeinde-Events
SERVICESEITEN

SPENDENFLUT STATT HOCHWASSERFLUT!
Hennersdorf bei Wien hilft Grafenwörth mit zahlreichen Spenden!


Eine Gemeinde unter Wasser - gottseidank nicht Hennersdorf! Diesen Stossseufzer kann man menschlich durchaus verstehen. Umsomehr soll eine verschonte Gemeinde einer weniger verschonten helfen, und dies geschieht auch zur Zeit.
HENNERSDORF HILFT GRAFENWÖRTH!

Zur Grafenwörth-Homepage

Überflutete Häuser, überschwemmte Keller, zerstörte Wohnräume, geborstene Strassenverbindungen (Bild links), runierte Gärten, vernichtete Ernten, schlammige Geschäfte und Lokale - hilflos mussten die Einwohner von Grafenwörth der wachsenden Wassermassen zusehen, wie diese in ihren mühsam erarbeiteten Lebensbereich eindrangen und nicht nur materielle Werte vernichteten, sondern auch wertvolle unwiederbringliche persönliche Habseligkeiten den Garaus machten.

Umsomehr wird daher neben der Nachbarschaftshilfe auch die direkte Hilfe "aus naher Ferne" geschätzt: Die Hennersdorfer Feuerwehr waren die ersten aktiven Helfer, dann kamen die ersten Geldspenden aus Hennersdorf.

Der Reinerlös des Adventwanderpfades sowie des SPÖ-Sommerfestes und des kommenden Platzlfestes kommt der Gemeinde GRAFENWÖRTH zugute. Als erste waren FrauToyfl und Frau Reiner als Initiatorinnen des letzten Adventwanderpfades mit zwei Vertretern der Feuerwehr Hennersdorf vor Ort und übergaben ihre Spenden.

Die Hennersdorfer Delegation übergibt Grafenwörth die erste Spende aus unserer Gemeinde

Liebe Adventfenstergestalter und Besucher !

Die im Vorjahr aufgrund der Häferlaktion erzielten Spenden wurden anläßlich des kürzlich wütenden Hochwassers an die Ortschaft Grafenwörth gespendet.
Warum gerade Grafenwörth ?
Da unsere FFHennersdorf in den schwersten Tage des Hochwassers vorort zur Katastrophenbekämpfung im Einsatz war, entstand eine Verbindung, die diese Spendeidee ergab.
Aufgrund der Dringlichkeit wurde die Spendensumme in Höhe von 4.300 Euro, das sind etwa 60.000 Schillinge, persönlich an den Bürgermeister von Grafenwörth übergeben.
Mit einer doch sehr beachtlichen Summe für einr Kleingemeinde wie Hennersdorf hatte der Bürgermeister Mag. Alfred Riedl (am Foto ganz links) nicht gerechnet und war sichtlich gerührt.
So konnten unsere Fensterlspenden unerwartet einem guten Zweck ausserhalb von Hennersdorf zugeführt werden.
gez. Reiner/Toyfl



 
Zugriffe zur HenWeb seit 01.04.1999
Zur Zeit sind 9 User online
max.Userzahl :298 , am 19.Aug 2013 - 18:37
 

TV-Web, eine Service der Gemeinde Hennersdorf
TELEFONBUCH



Gelbe Seiten
Firma sucht Firma
Websuche
Karte und Route
Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet
am 02.Sep 2008
 
zur Startseite der Henweb