Bereits 242 Seiten mit


Hennersdorfer-Events



alle Seiten Gemeinde-Events
SERVICESEITEN

OESTERLE-GEDENKJAHR 2007

siehe auch Eröffnung - Spaziergang

6.9. Osterle-Heurigenabend bei Weinbau Schrank

"Hennersdorfer Heurigenlied"

Ganz nah' bei Wien, am Petersbacherl, da liegt a Dörferl, still, verträumt,
und unter einem Giebeldacherl ein schmuckes Haus, von Grün umsäumt,
und überm Haustor hängt a Kranzerl, dort kannst lesen "Lintschi Schrank",
und darin im Kranz a klans Laterndl, das weist den Weg zum Buschenschank.

Ja wenn die Lintschi ausgsteckt hat, werd`n Hennersdorfer narrisch,
der Wein mit Speck und Bauernbrot, der macht die Leit wirrwarrisch,
schaut aner z'tiaf ins Glaserl nein, das kann uns gar nix machen,
denn geht ihm dann in d'Füass der Wein.
hab'n d'andern was zum Lachen!

Die "Lintschi Schrank" (Foto rechts unten) residierte mit ihrem hier besungenen
Heurigen in der ehemaligen Oesterle-Villa kurz vor dem Bahnschranken.

Musiker Peter Herbst (Kontrogitarre), Sänger Stefan Drnek und Walter Weinzettl (Akkordeon), flaniert von DI Klaus Steininger, Bgm. Kurt Kremzar und Dr. Christian Fastl

Bgm. Kurt Kremzar eröffnete den "Gemütlichen Heurigenabend", Oesterle-Jahr-Organisator Christian Fastl erzählte Anekdoten

Die trotz heftigem Regen und Sturm anwesenden etwa 80 Gäste erlebten einen wirklich schönen Heurigenabend, die Musiker (und der anwesende Chor) sangen und musizierten auch nachher noch weiter

Die besungene "Lintschi Schrank" (Bildmitte), flankiert von ihren zwei Schwägerinnen, schwelgte merklich gerührt in den von Oesterle komponierten Liedern, in Zweien wurde sie besungen

Text & Fotos: Alfred Vejchar

 
Zugriffe zur HenWeb seit 01.04.1999
Zur Zeit sind 0 User online
max.Userzahl :298 , am 19.Aug 2013 - 18:37
 

TV-Web, eine Service der Gemeinde Hennersdorf
TELEFONBUCH



Gelbe Seiten
Firma sucht Firma
Websuche
Karte und Route
Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet
am 29.Jun 2016
 
zur Startseite der Henweb