Bereits 249 Seiten mit


Hennersdorfer-Events



alle Seiten Gemeinde-Events
SERVICESEITEN


EHRUNG AUSGESCHIEDENER GEMEINDERÄTE UND MITARBEITER
30.11. im 9er-Haus

v.l.n.r.: Erich VÖLKL, Robert MELKOWITSCH, Helmut REISENBERGER, Bgm. Kurt KREMZAR (Gastgeber), Edgar VARGA, Vize Kurt BREIT (Gastgeber), Gerhard MAYER, Gerhard KARANITSCH, Ferdinand HAUSENBERGER, Lieselotte BRANDSTÄTTER, Ernst LUKES, Christine SCHWAIGHOFER, Johann RAMHARTER, Christine KAMMERER und Klaus STEININGER (Gastgeber)


PENSIONISTEN WEIHNACHTSMARKT
& AUSSTELLUNGEN 24.&25.11.2007

Festlich erleuchtert der Eingang in den Weihnachtsmarkt

Zugunsten der Kirche werden selbstgemachte Adventkränze angeboten

Dieter Reznicek erklärt die schönen alten Postkarten aus seiner Sammlung

Wolfgang Götzel sammelt alte Radios und Grammophone

Auch Jindrichov (tschechisch Hennersdorf) war vertreten

Die bis in die 70er Jahre angebrachte alte Ortsschild

Festlich beleuchtet wurden die Besucher vor dem Eingang zum Saal des 9er-Hauses empfangen. Obwohl viele Tische - sogar oben auf der Bühne - aufgestellt waren, kam es fallweise zum Platzmangel. Man fühlte sich wohl, es gab wirklich köstliche von einigen Damen hergestellte Mehlspeisen und Torten, Kaffee, Punsch, Kinderpunsch, belegte Brote und anderes mehr.
Der Geschenketisch war voller preiswerter Geschenke, zB metallene Kerzenständer 1 Euro, schöne Kaffeebecher 0,5 Euro usw. Aber auch die Ausstellter boten preiswerten Schmuck oder andere nette Geschenkideen.
Die Adventkränze wurden zugunsten der Renovierung der Pfarre verkauft, die selbst hergestellten duftenden Produkte mit schönen Kerzen und Zierat fanden reissenden Absatz.
Im "Gewölbe" stellten Dieter Reznikek & Wolfgang Götzel das aus, worauf sie als Sammler besonders stolz sind:
Dieter Reznicek seine alte Postkartensammlung mit seltenen Motiven aus Henners- und Vösendorf, dazu auch aus Hennersdorf in Schlesien, heute Jindrichov ve Slezku (unsere Partnergemeinde). Zu den Exponaten gab es ausführliche Informationen angeschrieben bzw. Dieter liess es sich nicht nehmen, vieles selbst zu kommentieren.
Wolgang Götzel, ein Radiotechniker, sammelt alte Radios, Grammophone und einen Vorläufer der Wurlitzer-Musikboxen. Viele ältere Menschen erkannten Modelle aus ihrer eigenen Jugend wieder.
In weiteren Räumen stellten Künstlerinnen ihre Gemälde aus, leider gibt es diesmal keine Fotos davon.

Text: A. Vejchar Fotos: A. Vejchar & Hans Christian Stottan


 
Zugriffe zur HenWeb seit 01.04.1999
Zur Zeit sind 0 User online
max.Userzahl :298 , am 19.Aug 2013 - 18:37
 

TV-Web, eine Service der Gemeinde Hennersdorf
TELEFONBUCH



Gelbe Seiten
Firma sucht Firma
Websuche
Karte und Route
Diese Seite wurde zuletzt bearbeitet
am 29.Jun 2016
 
zur Startseite der Henweb